Homepage erstellen

Die Software hilft beim Webauftritt

Ein eigener Internetauftritt ist ein individuelles Aushängeschild. Wer wenig Zeit für die Umsetzung investieren möchte, findet unter http://www.homepage-erstellen.de/ werthaltige Informationen. Auch wer für seinen Verein tätig ist, findet dort zahlreiche Anregungen und Möglichkeiten für die baldige Umsetzung.

Bei der Auswahl von passender Software zur Homepageerstellung sind Informationen gefragt, um die individuellen Anforderungen an die Homepage und die Kenntnisse der Skriptsprachen HTML und CSS zu durchleuchten. Wer weder Zeit noch Lust hat, sich damit zu beschäftigen, der ist mit einem Homepage-Baukasten zufrieden. Alle Funktionen lassen sich hierbei per Mausklick auswählen, sodass der Internetauftritt schon nach kürzester Zeit fertig ist und zum Aufruf im World Wide Web bereitsteht.

Wer mehr Optionen benötigt, sollte sich mit Content Management Systemen (CMS) auseinandersetzen. Neben den bewährten Systemen wie WordPress, Typo3, Joomla und Drupal etabliert sich nun ein Newcomer: Jux ist kostenfrei, nur die Gebühr für Speicherplatz im Web fällt an. Weder Werbeeinblendungen noch das Anbringen eines Systemhinweises stören den Seitengenuss. Der Community-Gedanke steht stets im Vordergrund: Nutzer können anderen Nutzern ihr Projekt bereitstellen. So entstehen ständig neue weiterentwickelte Vorlagen. Twitter- und Facebook-Zugriff sind standardmäßig enthalten. Ein Mausklick genügt, um Inhalte zu teilen oder an Diskussionen teilzunehmen.

Statt per Menü lassen sich alle Einstellungen und Aktionen per Drag and Drop vornehmen. Die Ansicht erfolgt wie bei einem WYSIWYG HTML-Editor. Element lassen sich frei auf der Internetseite arrangieren. Doch damit nicht genug: Highlight ist ein echter Quellcodeeditor, mit dem tief greifende Änderungen und damit eine wunschgemäße Anpassung vorgenommen werden kann.

Reichhalter Roman

Eine neue Webseite für die Firma Reichhalter Roman – Bauunternehmen aus Passeier

Für die Firma “Reichhalter Roman – Bauunternehmen”, durfte ich bereits die zweite Webseite erstellen. Die bestehenden Seite wurde vor 5 Jahren veröffentlicht und entsprach nicht mehr ganz dem Kundenimage, welcher inzwischen ein neues Coorporate Design bekommen hatte.
Angelehnt an das neue Logo wurde mir ein Entwurf einer Webseite gebracht, welche ich als responsive Lösung umgesetzt habe.

Wiederum wurde WordPress als CMS verwendet, mit welchem sich der Kunde ja bereits auskennt. Alle Inhalte können nun vom Kunden selbst bearbeitet und optimiert werden.

Link zur Homepage: www.reichhalterroman.it/

Reichhalter Roman - Bauunternehmen
Reichhalter Roman – Bauunternehmen

Das Büro bleibt vom 15. bis 29. Juni 2015 geschlossen!

Jeder braucht mal Urlaub

Telefonanrufe und E-Mails werden nur sporadisch beantwortet, danke für euer Verständnis.

Stettiner Cup by Salewa

Für den traditionellen Salewa Cup, der mittlerweile Stettiner Cup by Salewa heißt, durfte ich heuer eine Webseite erstellen.

Ziel der Seite ist es, den Berglauf einem breiterem Publikum vorzustellen, alle Informationen online zu finden und natürlich eine schnelle und einfache Anmeldung für die zahlreichen Läuferinnen und Läufer zum Stettiner Cup by Salewa.

Auch eine automatische Anmeldeliste der Teilnehmer wurde integriert, so sieht man sofort nach einer Anmeldung dass man angemeldet ist und wer sonst alles mitläuft.

Link zur Homepage: www.stettiner-cup.com

Stettiner Cup by Salewa
Stettiner Cup by Salewa

Pechlaner Treppenbau

Eine neue Webseite durfte ich für die Firma Pechlaner – Treppenbau erstellen.

Die Firma Pechlaner, führend im Bereich (Holz-) Treppenbau in Südtirol, kam mit dem Wunsch zu mir, eine moderne Webseite mit einem CMS zu erstellen. Zwar waren sie mit der bestehenden Seite zufrieden, allerdings war diese statische Seite zu wenig flexibel für Anpassungen, Änderungen und Suchmaschinenoptimierung.

Die bestehende Webseite wurde modernisiert, mit größeren und schöneren Bilder ersetzt und mit WordPress als CMS aufgebaut. Alle Inhalte können nun bequem vom Kunden selbst bearbeitet und optimiert werden.
Gut gelungen ist auch der Bereich Produkte, wo man nun alle Produkte platzsparend auf eine Seite gebracht hat.

Link zur Homepage: www.pechlaner.it

Pechlaner Treppenbau in Südtirol
Pechlaner Treppenbau in Südtirol

Frühstückspension Schönaussicht in Partschins

Die neue Webseite der Frühstückspension Schönaussicht in Partschins, wurde benutzerfreundlich, übersichtlich und zweisprachig gestaltet. Die Seite ist responsive programmiert und passt sich optimal den zahlreichen verschiedenen Geräten (Smartphone, iPhone, iPad, Tablet usw.) und Bildschirmgrößen an.
Ein Wettermodul der Provinz wurde ebenso eingebaut wie eine interaktive Wanderkarte der Gemeinde Partschins. Über eine Angebotsseite soll das Interesse des Kunden geweckt werden und mit einem einfachen Anfrageformular soll der erste Kundenkontakt zustande kommen.

Link zur Homepage: www.schoenaussicht.eu
schoenaussicht

Passeier Wirtschaft

Für das Konsortium Passeier Wirtschaft war eine Erneuerung der seit Jahren bestehenden Webseite angesagt. Die vorhandene Webseite war technisch auf einem alten Stand und so entschied sich der Verwaltungsrat das Backend und Frontend gleichzeitung zu erneuern.
Das CMS wurde von WebEdition auf WordPress umgestellt, die Inhalte teils übernommen und das Layout der Seite wurde zeitgemäß und responsive gestaltet.
Im Fokus des Relaunches stehen die Benutzerfreundlichkeit und die Auffindung in den Suchmaschinen. So wurden seotechnisch viele Anpassungen und Einstellungen gemacht, damit die einzelnen Mitgliedsbetriebe über das Wirtschatsportal gefunden werden.

Link zur Homepage: www.passeier-wirtschaft.it

www.passeier-wirtschaft.it
www.passeier-wirtschaft.it

Jugendbüro Passeier

Für das Jugendbüro Passeier (JubPa) war ein Relaunch der bestehenden Webseite angesagt. Die bereits existierende Seite wurde von mir vor 5 Jahren, damals bereits mit WordPress, erstellt und verwaltet.
Somit suchten wir uns also ein passendes Theme aus, gestalteten dies um, programmierten ein par neue PHP-Zeilen ein und schon war die neue Seite kostengünstig erstellt.
Die bestehenden Daten wurden größtenteils übernommen und dank der Flexibilität von WordPress können die neuen Medien (issuu, facebook, flickr, YouTube usw.) bequem per Plugins eingebettet werden.

Link zur Homepage: www.jugendbuero.it

jugendbuero Passeier